• Zielgruppen
  • Suche
 

Über uns

Projekttreffen in Clausthal am 18./19. Februar 2016

Zur Diskussion des aktuellen Stands der Forschung in der Forschergruppe FOR 1277 molife versammelten sich alle Projektpartner diesmal in Clausthal-Zellerfeld am 18. und 19. Februar bei Schnee und Minusgraden. Die Gruppe um Prof. Harald Schmidt vom Institut für Metallurgie der TU Clausthal organisierte das Treffen. Die einzelnen Teilprojekte stellten ihre Ergebnisse vor. Über die bisherige rege Publikationstätigkeit hinaus werden insbesondere im Hinblick auf den Abschluss der Forschergruppe im nächsten Jahr noch zahlreiche Veröffentlichungen erwartet. Das Treffen war wissenschaftlich überaus ertragreich und schloss mit einer Besprechung anstehender organisatorischer Fragen.

Doktorandentreffen in Bonn am 19./20.10.2015

Zu einem Doktorandentreffen versammelten sich die Mitglieder der FOR 1277 Mitte Oktober, dieses Mal an der Universität Bonn, ausgerichtet durch die Gruppe von Herrn Prof. Thomas Bredow. Dementsprechend lag der Schwerpunkt auf theoretischen Berechnungen zur Struktur der Li-Ionenleiter und Diffusion von Li+, die im Rahmen der Forschergruppe von dem Arbeitskreis durchgeführt werden. Die Vorträge der Teilnehmer regten produktive Diskussionen an und brachten einige gute Erkenntnisse. Auch gab es schon Ausblicke auf mögliche Themen beim nächsten molife-Treffen in Clausthal. Für alle Teilnehmer war dieses Treffen ein voller Erfolg und es bedanken sich alle bei der lokalen Organisation für den tollen Einsatz.

Projekttreffen in Oldenburg

Trotz Problemen mit der Bahn fand das molife Treffen am 8./9. Juli 2015 in Oldenburg statt. Neben den üblichen Vorträgen über den Status des jeweiligen Teilprojektes beinhaltete das Programm eine Führung durch das Forschungszentrum „Next Energy“ und einen Vortrag zum Thema Batterieforschung. Wir bedanken uns für die sehr gute Organisation des Treffens vor Ort von Prof. Michael Wark und seinen Mitarbeitern und freuen uns auf das nächste Doktorandentreffen in Bonn sowie das Projekttreffen im winterlichen Harz. 

Doktorandentreffen in Hannover

Am 5. März 2015 fand das molife Doktorandentreffen an der Leibniz Universität Hannover (Institut für Mineralodie) statt. Unter anderem wurden Messdaten für geplante Publikationen diskutiert sowie die Ergebnisse gezeigt, welche bei der Zeitschrift für Physikalische Chemie als Themenband mit dem Titel "Lithium in Solids: Structure and Dynamics" eingereicht wurden.

Bunsenkolloquium  "Lithium in Solids: Structure and Dynamics"

Am Institut für Physikalische Chemie der Universität Hannover fand am 06.-07. Oktober 2014 das Bunsenkolloquium "Lithium in Solids: Structure and Dynamics" statt. Dieses internationale Kolloquium bot eine Möglichkeit für die Diskussion der neusten Fortschritte in der Forschung über die Lithium-Ionen-Diffusion. Ergänzend dazu fand im Anschluss die Summer School „Energy Materials“ statt. Der Schwerpunkt der Tagung lag auf der Charakterisierung von lithiumhaltigen Feststoffen. Diese wurde sowohl experimentell als auch theoretisch betrachtet. Die Mechanismen der Li-Ionen-Diffusion in Festkörpern wurden durch renommierte Referenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich präsentiert. Das Kolloquium diskutierte auch die neusten Fortschritte auf dem interessanten Gebiet der Batterien. Über 50 Teilnehmer aus mehreren Ländern Europas nahmen an der Veranstaltung teil, die Vorträge und Posterpräsentationen beinhaltete. Auch durch die Unterstützung der Forschergruppe FOR 1277 molife und die aktive Beteiligung ihrer Mitglieder wurde das Bunsenkolloquium ein voller Erfolg.

   

Wissenschaftliches Programm

Montag, 06.10.2014

12:00  Registration / Snack

 

12:45  Welcome & Introduction

P. Heitjans (Leibniz Universität Hannover)

 

13:00  Carbon and Oxide Materials with Designed Pore Architectures for Li Ion Diffusion and Battery Applications

M. Wark (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

 

14:00  Oxide Thin Film Li-Battery Materials: Synthesis, Interface Properties and Elektrochemical Performance

W. Jaegermann (Technische Universität Darmstadt)

 

15:00  Coffee Break

 

15:30  Lithium Diffusion and Diffraction

A. Senyshyn (Technische Universität München)

 

16:30  From Lithium-Ion to Sodium-Ion Batteries: Similarities and Surprises

P. Adelhelm (Justus-Liebig-Universität Giessen)

 

19:30  Colloquium Dinner

 

 Dienstag, 07.10.2014

9:00  Oxides & Co. - Old New Materials to Store Lithium

P. Novak (Paul Scherrer Insitute, Switzerland)

 

10:00  Poster Session / Snack

 

12:00  Lithium Ion Transport in Polymer Electrolyte Films for Solid State Batteries - An Overview on Concepts, Techniques and Results

H.-D. Wiemhöfer (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

 

13:00  From Ultrafast to Extremely Slow Li Ion Dynamics in (Nano)crystalline Solids - Dimensionality Effects and Disorder

M. Wilkening (Technische Universität Graz)

 

14:00  Closing of the Colloquium

 

Link: ZFM-Summer-School 2014

Doktorandentreffen in Clausthal

Am 8.-9. Mai 2014 fand das zweite Doktorandentreffen der FOR 1277 molife in TU Clausthal statt. Im Rahmen der von Johanna Rahn und Erwin Hüger organisierten Veranstaltung konnten wir die vor allem im Teilprojekt 8 verwendeten Methoden durch ausführliche Vorträge und eine Laborführung kennenlernen. Die Präsentationen der Teilnehmer über ihre neuesten Ergebnisse regten Diskussion an, wobei viele konstruktive Vorschläge für die weitere Forschung gemacht wurden. 

Workshop "Spektroskopische Methoden"

Am 24.-28. März 2014 wurde ein molife-Workshop in der Leibniz Universität Hannover (IM und PCI) organisiert. Doktoranden und Postdoktoranden der FOR 1277 konnten über UV-Vis-, IR-, Raman-, NMR und Impedanzspektroskopie lernen. Die einleitende Vorträge in die Grundlagen wurden teilweise von eingeladenen Gästen gehalten. In unseren Laboratorien konnten Teilnehmer in kleinen Gruppen Experimente anschauen und ausprobieren. Die Veranstaltung diente nicht nur zum Informationsaustausch sondern auch zum Team-Building. Wir freuen uns auf das geplanten Doktorandentreffen in der TU Clausthal.  

NMR Messung
NMR Messung (Spin-Gitter-Relaxation T1)

Festkörperseminar in Graz

Von Mittwoch, den 23.10.2013 bis Freitag, den 25.10.2013 fand ein Projekttreffen, dieses Mal an der TU Graz, Österreich, statt. Die Projektleiter/-innen haben über den Stand der Forschung vorgetragen. Die 21 Teilnehmenden konnten die NMR-Halle und andere Labore besichtigen.

Weitere Informationen auf: http://www.lithium.tugraz.at/

Doktorandentreffen in Berlin

Zum ersten Mal in der zweiten Förderperiode fand ein Doktorandentreffen statt. Unsere neuen Projektpartner vom Institut für Chemie luden zum Treffen am 4. Oktober 2013 an die TU Berlin ein. Die Eröffnung mit einem get-together ermöglichte das Kennenlernen von neuen Mitarbeitern, den Proben- und Informationsaustausch sowie eine Diskussion über die weitere Zusammenarbeit. Von Herrn Nakhal wurde eine interessante Laborführung organisiert, die einen Einblick in die Forschung von molife-Mitgliedern der TU Berlin verschaffen konnte. Danach wurden aktuelle Teilprojekte und Forschungsergebnisse präsentiert. Nach dem Vortragsprogramm fand ein gemütlicher Ausklang des Tages in einem naheliegenden Restaurant statt.

 

 

Teilnehmer des Doktoranden-Treffens
Teilnehmer des Doktoranden-Treffens